Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 346 mal aufgerufen
 Gästebereich
diebesgesindel Offline




Beiträge: 3.203

09.08.2008 21:55
RE: Einführung in das Creditspiel Thread geschlossen

Wie funktioniert das Creditsspiel?
Die Credits sind Bestandteil eines Forumspiels und sagen nichts aus über die Persönlichkeit eines Mitglieds oder die Qualität dessen Beiträge. Man sollte das Ganze nicht allzu ernst nehmen und es wirklich als Spiel sehen.

Die Anzahl an Credits die man besitzt setzt sich zusammen aus:

1. Dem Startkapital

Wenn man sich auf einem der Foren anmeldet bekommt man sofort 50 Credits und dann jeweils 50 Credits pro Tag an den 13 daraufolgenden Tagen gutgeschrieben. Diese Credits werden bei der tagtäglichen Zinsauszahlung automatisch im Bankfach deponiert.

2. Dem Tagegeld

Mitglieder die zwischen 0 und 50000 Credits haben erhalten Tagegeld.
Das Tagegeld wird bei der tagtäglichen Zinsauszahlung ausgezahlt und folgt berechnet:
(50000 - (Gesamtcredits des Benutzers) / 2000)

3. Den erspielten Credits

Man hat die Möglichkeit zusätzliche Credits zu gewinnen indem man
An der Lotterie teilnimmt
Andere Mitglieder bestiehlt
Die Bank anderer Mitglieder ausraubt
Credits von anderen Mitglieder geschenkt bekommt
Credits schenken
Man kann nicht weniger als 5 Credits verschenken
Es gibt keine Grenze nach oben hin
Nur Barcredits können verschenkt werden
Jede Schenkung kostet 10% der zu schenkenden Summe
Man kann ein Mitglied maximal einmal pro Tag beschenken
Man kann sich nicht selbst beschenken

Credits stehlen
Man kann nicht weniger als 5 Credits stehlen
Nur Barcredits können gestohlen werden
Es gibt keine Grenze nach oben hin
Man kann sich nicht selbst bestehlen

Diebstahl mit Dieb
- Die Erfolgsquote liegt bei 60%
- Der Diebstahl kostet 20% der zu stehlenden Summe (Dieb)
- Der Diebstahl kostet 25% der zu stehlenden Summe (Meisterdieb)
- Der Diebstahl ist nicht anonym (Dieb)
- Der Diebstahl ist anonym (Meisterdieb)

Diebstahl mit Dieb klappt
- Man erhält die zu stehlenden Summe abzüglich 20% respektive 25% Diebeskosten
- Das Opfer verliert die zu stehlende Summe

Diebstahl mit Dieb schlägt fehl
- Man verliert die zu stehlenden Summe
- Das Opfer erhält die zu stehlende Summe abzüglich 20% respektive 25% Diebeskosten

Diebstahl ohne Dieb
- Die Erfolgsquote liegt bei 50%
- Der Diebstahl ist kostenlos
- Der Diebstahl ist nicht anonym

Diebstahl ohne Dieb klappt
- Man erhält die zu stehlenden Summe
- Das Opfer verliert die zu stehlende Summe

Diebstahl ohne Dieb schlägt fehl
- Man verliert die zu stehlenden Summe
- Das Opfer erhält die zu stehlende Summe

Banküberfall
- Der Banküberfall kostet 5% der Summe des Bankvermögens des Opfers
- Erfolgsquote 20%
- Man kann die Bank eines Mitglieds maximal einmal pro Tag ausrauben

Bankraub klappt
- Man erhält nach Zufall zwischen 6% und 26% der Summe des Bankvermögens des Opfers
- Das Opfer verliert diese Summe
- Der Bankräuber bleibt anonym

Bankraub schlägt fehlt
- Man verliert die Kosten des Bankraubs
- Das Opfer erhält/verliert keine Credits
- Der Bankräuber bleibt nicht anonym
- Man kommt in den Knast und darf 24 Stunden keine Creditaktionen mehr unternehmen

Bank
- Einzahlungen/Abhebungen sind nicht limitiert
- Jede Transaktion kostet 2% Gebühren

http://www.nexusboard.net/hauptseite/creditsfaq.php

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz